E-Commerce-Ticker

Pinterest Analytics: 11 Tipps für besseres Content-Marketing

Oha! Noch ein soziales Netzwerk – noch mehr Arbeit, werden die Social-Media-Manager klagen. Tatsächlich ist aber Pinterest ein ausgezeichnetes Tool für visuellen Content.

Pinterest ist eines der am schnellsten wachsenden Sozialen Netzwerke mit bislang rund 2,1 Millionen Nutzern in Deutschland. Unternehmen, die über ansprechenden visuellen Content verfügen, sollten Pinterest in ihre Strategie einbinden. Das von Pinterest seit Kurzem angebotene Monitoring-Tool Pinterest Analytics liefert nun wertvolle Informationen zur Evaluation und Optimierung der eigenen Content-Strategie.

Die Daten sind nicht nur exportierbar, sondern lassen sich auf verschiedene Endgeräte (Android Tablet, Android Phone, iPad, iPhone sowie Web) und Zeiträume (7 Tage, 14 Tage, 30 Tage, individuell) herunterbrechen. Da Pinterest keinen kumulierten Download der Daten bietet, ist die Handhabung etwas mühsam, aber lohnenswert, schreiben unsere Hannoveraner Nachbarn von t3n in Pinterest Analytics: 11 Tipps für besseres Content-Marketing.

Vorheriger Artikel

Mehrwertnummer im Impressum ist unzulässig

Nächster Artikel

Amazon- und eBay-Händler aufgepasst: Es drohen Abmahnungen

Udo Kraft

Udo Kraft

Udo ist unser Allround-Content-Manger bei VersaCommerce.de. Er pflegt unsere Social Media-Auftritte und ist hier wie auch bei www.shop-kompendium.de aktiv.

Für netzaktiv betreut Udo im Wesentlichen den E-Commerce-Ticker und stellt mit sicherem Blick für spannende Inhalte zusammen, was gerade aktuell ist.

Kommentare (bis jetzt keine Kommentare)

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *